Frisch, persönlich, eigen. Die individuelle Privatgastronomie in Rheinhessen.

Das Gefühl der Freude entsteht aus einer plötzlichen Bejahung des Lebens.
Carl Ludwig Schleich

Koch doch mal! Kurse im Semester 2016/1

 

Juni 2016

Neues von Daheim – Deutsch ist lecker! Warum in die Ferne schweifen? Leibgerichte zwischen Rhein, Spree und Donau, zwischen Waterkant und Alpengipfeln: Deutsche Klassiker - neu durchdacht. Eine Deutschlandreise in fünf Gängen.  SA, 18.06.2016, 10.30 – 15.30 Uhr, 77 Euro >> hier buchen

Dampfplauderer und Schaumschlägerinnen gesucht! Für unsere neue kulinarische Saison 2016-2017

Willkommen zu neuen Entdeckerreisen in die Küchen und Töpfe dieser Welt. Wir suchen hierzu kulinarisch unternehmungslustige Dampfplauderer & Schaumschlägerinnen!

Das  Semesterprogramm 2016 samt Buchungslinks; die Semesterübersicht 2017 samt Buchungslinks; die Gesamtübersicht als PDF-Datei zum Stöbern gibts unter diesem Link.

 

Alle Kochkurse beinhalten auch die Getränke (Aperitif, Wasser, Weine & Café), damit Sie rundum genießen können! Bitte pro Teilnehmer eine Kochschürze, 2 Geschirrtücher und Lieblingsmesser mitbringen!

Jahresprogramm 2016 - Weinkost.Werk Vendersheim
Ganz Vendersheim hat geöffnet. Ab September.

In Vendersheim, im schönen Rheinhessen, ist vieles anders und deswegen besonders.
Ausgesuchte Weingüter und Genussbetriebe setzen seit 2013 gemeinsam neue Akzente. Das Weinkost.Werk betont dabei Regionalität im Glas und auf dem Teller und will mit neuen Ideen für die Zukunft begeistern.

Entdecken, genießen und erleben Sie Vendersheim genussreich anders – seien Sie unser Gast!

Jahresprogramm 2016 Weinkost.Werk - inklusive ausgesuchter Termine der Gemeinde Vendersheim

Das Rezeptvideo im ZDF zum neuen Kochbuch: raffiniert rheinhessisch - im Glas und auf dem Teller.

 

In einem ehemaligen Kelterhäuschen im rheinhessischen Vendersheim geht Katja Mailahn ihrer großen Leidenschaft nach - dem Kochen und Backen. Hier kommt in den Topf und Ofen, was die Eigenschaften regional, saisonal und kreativ erfüllt. Gemeinsam mit Familie und Freunden entwickelte sie die Idee für ihr Restaurant mit Kochschule. Hier bringt sie anderen ihre Leidenschaft fürs Kochen nahe und kreiert neue Leckereien. So wie ihre Kartoffel-Suppe, die sie aber mit Quitten verfeinert. Dazu gibt es als Beilage eine "Blutwurst-Zigarre".

Sehr zufriedene Köchin und Autorin mit richtig "großem" Buch!

raffiniert rheinhessisch - ausführlich rezensiert von Kai Brückner

gefunden in Kai Brückners Blog "moderne Topfologie"; 1. August 2015

„raffiniert rheinhessisch" - das Urteil

Mit ihrem Kochbuch gelingt es Katja Mailahn, den rheinhessischen Orts- und Lagenweinen im Glas qualitativ hochwertige Partner auf den Tellern zur Seite zu stellen, und die kommen nicht von irgendwoher. Die Rheinhessin präsentiert eine moderne und trotzdem ihrer Wurzeln bewusste Heimatküche, die demselben Boden entspringt wie die guten Weine. Die handwerklich versierte Küche ist saisonal und raffiniert, bleibt aber auch für Nichtprofis am Herd nachvollziehbar und erfordert kein küchentechnisches Großaufgebot. Weitere Pluspunkte sind die genauen Rezeptangaben, die äußerst praktische Auflistung der Bezugsquellen für die Lebensmittel und Weine und die Verlängerung des gedruckten Wortes in die Welt von Bits und Bytes durch die begleitende Internetseite inklusive Zutatenliste für alle Rezepte.

Den ausführlichen Bericht lesen auf modernetopfologie.blogspot.de

raffiniert rheinhessisch - junge regionale Küche und Spitzenweine opulent bebildert

Ein Kochbuch für Weinliebhaber - ein Weinführer für Gastgeber

Rheinhessen hat Spitzenweine. Und jetzt auch eine feine, ausgesuchte Küche. Bekannte Klassiker im neuen Gewand, neue Rezepte und fast vergessene Zubereitungsarten. Autorin und Köchin Katja Mailahn durchforstete alte und neue Quellen nach Rezepten mit Potential für eine feine und selbstbewusste Küche Rheinhessens. 

Wer mit Wem? Welcher Wein zu welchem Essen? Dieser kulinarischen Gretchenfrage ging Sommelière und Rheinhessen-Kennerin Petra Mohr auf den Grund und gibt ausgesuchte Empfehlungen.

Knapp 500 wunderschöne Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien der Wörrstädter Fotografin Cora Banek machen Lust auf rheinhessischen Genuss. Und die Online-Einkaufslisten sind ein verlässlicher Ratgeber auf Ihrer Einkaufstour. Darüber hinaus sorgt Martin Beckenbach, der die Webrealisation als interaktive Ergänzung zum gedruckten Exemplar entwickelte, dafür, dass die Onlineversion über das Buch hinaus aktuell bleiben wird.   132 Seiten, € 29,80 – direkt bestellen

Esst mehr Kuchen! Backträume im ZDF

Heute: Rhabarber-Käsekuchen

Für das Käsekuchen-Grundrezept verrät Katja Mailahn alle Tricks und Kniffe. Wer es dann noch fruchtiger mag, der kann für obendrauf noch ein Rhabarber-Topping zubereiten.

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Video und Rezept zum Nachbacken ab sofort in der ZDF-Mediathek

Das Programm 2015-2016 ist online.

Ran an den Herd. Ab 10. Mai anmelden.

Schau'n Sie doch mal rein.


Kulinarisch durch die Jahreszeiten: Spätsommerliche Brasseriegenüsse, Rheinhessische Hofküche – die neuen raffinierten Kreationen zum großen Rheinhessenkochbuch, Bollywood, Alpine Küche, Zurück zu den Wurzeln oder das kecke "Nimm 3-Spiel" für Experimentierfreudige.

Schaun Sie einfach mal rein. Hier online

Neuigkeiten ab sofort exklusiv vorab erhalten? Jetzt registrieren

Bereits in 2. Auflage: Rheinhessische Spazier-Gänge: das Koch- und Wanderbuch

Rheinhessische Spazier-Gänge

Unglaublich schnell ausverkauft war unser rheinhessischer Wege- und Rezepteführer. Im September kommt die 2. Auflage heraus. Danke! Wir sind restlos überrumpelt von dem tollen Erfolg! 

Kochen, Wandern, Genießen - Rheinhessen Entdecken mit allen Sinnen von Katja Mailahn und Heike Tharun
5 Wanderungen und 5 rucksacktaugliche Menüs für alle Jahreszeiten. 64 Seiten, im Selbst-Verlag erschienen, 12,90 Euro zzgl. 2,50 Euro für den Versand, ISBN: 978-3-00-041281-3, 1. Erscheinungstermin: 15. März 2013, 2. Auflage: September 2013

 >>Rheinschnupper-PDF (2,1 MB)   >>Online-Vorbestellung

Wir sind Gastgeber für Gastgeber...

... für Sie und Ihre Gäste. Im Fachwerkhaus (dem ehemaligen Kelterhäuschen mit Weingewölbekeller) befinden sich die moderne Kräutergarten-Küche für Kochevents und unser PrivatRestaurant Esszimmer. Das ganze Ensemble liegt inmitten einer liebevoll renovierten rheinhessischen Hofreite mit knapp 3000 m² großem Terrassengarten.

  • Kochschule und Veranstaltungs-Location für Teamevents, Feste, Kochkurse und Küchenparties. 
  • Zwei kleine ausgesuchte Räume zum Feiern, Essen & Trinken und Kochen:

    • Der Alte Gewölbekeller fasst bis zu 32 Personen mit Büffet und Spezialitäten aus unserem Steinbackofen. 
    • Das EssZimmer bietet bis zu 28 Gästen Platz für ein Menü.

  • Sie haben die Wahl:

    • Verwöhnen lassen mit Ihrem Wunschmenü...
    • oder selbst kochen unter Anleitung. Ganz wie Sie wollen...

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Gäste.